Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Hausbesitzer

Mitmachaktionen

 

eClub - Hilfestellung beim Energiesparen zu Hause

Der eClub ist ein exklusives Angebot vom Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main für FrankfurterInnen, die mehr über ihren eigenen Energieverbrauch erfahren möchten. Im Fokus steht die Reduzierung des Energieverbrauchs. Der eClub ist damit ein Programm, das Sie unterstützt, Ihre persönliche Energiewende einzuleiten.

Und Sie müssen dies nicht allein tun. Im eClub können Sie sich mit anderen Clubmitgliedern bei spannenden Veranstaltungen an wechselnden Orten austauschen.

Im eClub legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Umsetzung von Einsparmaßnahmen in Privathaushalten. Für die Umsetzung von Maßnahmen erhalten unsere eClub-Mitglieder, neben einer Einsparberatung zu Hause, auch eine Anschubfinanzierung für die Anschaffung von Energiesparprodukten an die Hand. Falls noch nicht erwähnt, der eClub ist ein kostenloses Angebot für alle FrankfurterInnen.

 

Interesse geweckt? Wunderbar! Dann bewerben Sie sich um eine Teilnahme.

 

BHKW-Check/ Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Je nach Nutzung, ob Wohngebäude, Gewerbebetrieb oder Hotel haben wir speziell zugeschnittene Informationspakete geschnürt.

Diese enthalten Informationen in Form von Projektdatenblättern zu bereits in Frankfurt realisierten Projekten. Nutzen Sie unser kostenloses Beratungsangebot für Frankfurter:

Unverbindliche Machbarkeitsstudie für BHKW-Projekte in Frankfurt mit Wirtschaftlichkeitsanalyse und Darstellung der CO2-Bilanz. Informationen unter www.kwk-kampagne-frankfurt.de.

 

KWK-Check - Energie zweifach nutzen! -

„Kraft-Wärme-Kopplung-Infokampagne“ für das Bundesland Hessen gestartet

KWK gilt in der Fachwelt als wichtiger Baustein der Energiewende. Sie ist effizient, umweltschonend und passt sehr gut zu Strom und Wärme aus Erneuerbaren Energien. Gleichzeitig nutzen Verbraucher diese Technologie vergleichsweise zögerlich.

Da weder technische noch wirtschaftliche Gründe der Nutzung von KWK entgegenstehen, ist ein Informationsdefizit zu vermuten. Seit Mitte 2016 startet daher die hessische KWK-Infokampagne des BUND Hessen e.V. (gefördert durch das Land Hessen).

Zusammen mit Energieagenturen, Gebäudeeigentümer, Herstellern von Anlagen und Handwerkern wird der BUND das Bindeglied zwischen dem Wunsch, eine KWK-Anlage zu installieren, und der Umsetzung sein.

Ziel der Kampagne ist, die Kraft-Wärme-Kopplung, ihre Vorteile und Anwendungsgebiete bekannter zu machen und ihre Nutzung in Hessen zu steigern. Nutzen Sie den kostenlosen KWK-Check unter www.bund-hessen.de/kwk.